ironie

FAZ entdeckt Die Linux-Demokratie

Die Piraten entern Berlin und die FAZ entdeckt die »Linux-Demokratie«:

Freie Software als Weltanschauung: Seit ein paar Jahren ist sie in der Politik angekommen. Aber nicht nur die Piratenpartei will aus einer geschlossenen Kathedrale einen offenen Basar machen.

Politik soll „freie Software“ der Gesellschaft sein und nach dem Linux-Prinzip funktionieren. Besonders auf junge Leute hat das eine Anziehungskraft, die sich aus den Erfahrungen speist, die im Internet als einem „kollaborativen Projekt“ gesammelt werden können.

Share

Der Run auf Apple-Produkte

Die Ankündigung des iPad-Verkaufs führt zu langen Schlangen vor den Geschäften. Die, die »Haben-wollen!«, stehen stundenlang in der Schlange und sind glücklich, wenn sie eins der Geräte käuflich erwerben dürfen.
Das iPhone4 konnte vorbestellt werden und innerhalb kürzester Zeit war auch diese neue Generation des iPhone restlos vergeben. Glücklich der Verkäufer, der solche Kunden hat!

Was mir in diesem Zusammenhang durch den Kopf ging: Das ist so ähnlich, wie seinerzeit in der DDR. Da haben die Menschen auch stundenlang nach Waren angestanden und waren glücklich, wenn sie einer der Wenigen waren, die ein Exemplar bekamen – was es immer es war. Damals fanden wir das von hier aus skurril oder haben die armen Menschen bedauert.

Share

Warum Facebook und wieso social network?

Heute habe ich das erste mal bei Facebook ‘reingeschaut – die deutsche Einstiegsseite zeigt mir folgendes:

facebook einstieg

Hmm?, mit den Menschen in meinem Leben bin ich doch in Verbindung – sonst wären sie nicht in meinem Leben, oder? Welche Inhalte soll ich mit ihnen teilen? Den Inhalt meiner Tasche, meiner Müslischale …? Etwas kryptisch.

Auf der weiteren Suche im Web zu »Facebook«, stosse ich auf jede Menge Ratschläge und Artikel zum Thema, wie man dieses Network zu Marketingzwecken nutzen kann/sollte. Ist dies der Sinn eines social network? Muss ich wohl noch Einiges dazulernen – aber Bildung ist ja eine Chance!

Share